Bewegend: Polizist und Hund erschöpft nach Einsatz bei Hurrikan Irma.

Hurrikan Irma sucht nach der Karibik nun die Ostküste Floridas heim. Rettungskräfte helfen ununterbrochen dabei, die Menschen während des Tropensturm in Sicherheit zu bringen und zu versorgen. Doch nicht nur Zweibeiner kommen dabei zum Einsatz:

Das Bild zeigt den Polizisten Kenneth Somma und Polizeihund Eddie, wie sie nach einer weiteren 12-Stunden-Schicht erschöpft in einem Schlaflager ein bisschen zur Ruhe kommen. Der Polizist hält dabei im Schlaf die Pfote seines vierbeinigen Partners in der Hand.

Ein bewegendes Foto, das nicht nur den starken Bund zwischen Mensch und Tier zeigt, sondern auch, wie kräftezehrend der unermüdliche Einsatz der Rettungskräfte ist. „Passt auf euch auf, ihr Helden!“, wünscht man dem Gespann auf Twitter. „Vielen Dank für alles, was ihr tut!“